Wenn Nutzfahrzeuge aller Art überwacht werden sollen, dann bieten sich heutzutage top Möglichkeiten über kompakte GPS-Geräte mit Mobilfunkübertragung. Der Einbau in motorisierten Gefährten wie Pkws, Lastkraftwagen, Motorrädern oder Schiffen ist mit diesen Kompaktgeräten problemlos möglich und so ist aus den verschiedensten Gründen eine lückenlose Überwachung und Ortung der Nutzfahrzeuge möglich.

Nutzfahrzeuge werden problemlos geortet

Jede Position des Fahrzeuges wird dabei erfasst und im Minutentakt über Mobilfunk an die Hardwarestationen weitergegeben, wo diese exakten Daten aufgezeichnet werden. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob sich das Fahrzeug bewegt, parkt oder steht, der Impuls wird in regelmäßigen Abständen gesendet. Die gespeicherten Informationen können jederzeit passwortgeschützt abgerufen werden, wo sie bereits geografisch ausgewertet auf einer virtuellen Landkarte dargestellt sind.

Vorteile einer Flottenüberwachung

Man kann sich entspannt zurücklehnen, um vom Schreibtisch aus die genauen Aufenthaltsorte, Routenabschnitte, Anlieferungs-, Stand- und Fahrzeiten der Fahrzeugflotte zu überwachen, zu organisieren und zu optimieren. Auf diese Weise werden Leerlaufzeiten, umständliche Streckenverläufe, zu lange Aufenthalte und dergleichen mehr überprüft um sie künftig vermeiden zu können. Gerade wenn es sich um verderbliche Ware handelt oder um Termingeschäfte, muss alles laufen wie am Schnürchen und perfekt geplant sein. Wenn Kunden anrufen und nach dem Stand der Anlieferung anfragen, dann kann man über diese Überwachung der Nutzfahrzeuge ermitteln, wo sich der jeweilige Fahrer gerade befindet und erteilt dem Kunden darüber Auskunft.

Vorzüge der Datenauswertung in Bezug auf das Personal

Auch die Arbeitszeiten von Fahrern der Nutzfahrzeuge können besser eingeteilt und organisiert werden, die Stand- und Pausenzeiten werden sofort von der täglichen Arbeitszeit in Abzug gebracht. Es kann keine falschen oder manipulierten Fahrtenschreiber mehr geben, mit Fahrzeugortung und Flottenüberwachung für Nutzfahrzeuge ist jede Fahrt gläsern und im Detail nachvollziehbar.

Einsparungspotential durch Fahrzeugüberwachung

Wenn die Nutzfahrzeuge aus der Vogelperspektive überwacht werden, bedeutet das eine hohe Effektivität auch in Bezug auf Zeit- und Kraftstoffeinsparung. Unnötige Wege verschwenden kostbare Zeit und kostspieligen Kraftstoff obendrein. Denn von oben erkennt man wesentlich schneller und eindeutiger, wie man einen Umweg umgehen kann, wo kleine Straßen als Verbindungen genutzt werden können, wo man verschiedene Anlieferungsstellen näher zusammen legt, wo eine Baustelle oder ein Stau umfahren werden kann.

Sofortige Meldung bei Diebstahl

Ein weiterer Vorteil der Fahrzeugortung für Nutzfahrzeuge ist bei einem Diebstahl gegeben. Das Fahrzeug kann so punktgenau verfolgt und der Dieb schnell gefasst werden.

 

Comments are closed.